Welt im Fluss - Speicherwelten

kristoflemp_170905_0125_bearb.jpeg

Speicherwelten

Flussauen speichern Wasser und Kohlenstoff, halten Nährstoffe zurück und filtern den Fluss. Sie sind sehr artenreich und zeigen, wie wichtig ein schonender Umgang mit der Natur ist. Die „Speicherwelten“ im Obergeschoss geben Raum zum Stöbern:

Im „Artenspeicher“ verstecken sich Details zum europäischen Naturschutznetzwerk Natura 2000 und schutzwürdigen Tier- und Pflanzenarten. Am „Wasserspeicher“-Modell wird erlebbar, wie Auen Hochwasser bremsen. Ein großer Holzwürfel erzählt mehr zum „nachwachsenden Speicher“ Wald, ein großes Förderband führt in eine Zeitreise in Vergangenheit und Zukunft des Oberrheingrabens.

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff (z.B. KFZ anmelden) ein.