Unesco Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald

Zwischen den Flüssen Rhein, Main und Neckar erstreckt sich auf über 3500 km² eine weiträumige Landschaft mit vielfältiger und schützenswerter Natur und Geologie: das Gebiet des Geo-Naturparks  Bergstraße-Odenwald e.V. Der Naturpark Bergstraße-Odenwald wurde als einer der ersten Naturparke in Deutschland bereits im Jahr 1960 gegründet.

Aufgrund des bedeutenden geologischen Erbes wurde der Naturpark im Jahr 2002 zum Nationalen und Europäischen Geopark ernannt. Zwei Jahre später, im Jahr 2004, erfolgte die Auszeichnung als Globaler Geopark und somit die Mitgliedschaft im „Weltnetz der Geoparke“. Der Begriff „Geopark“ ist ein Prädikat für Gebiete, die über ein besonders reichhaltiges geologisches Erbe verfügen. Neben dem Schutz dieses Erbes und der Vermittlung geologischer Themen im Rahmen der Umweltbildung gehören die Erhaltung und Entwicklung einer herausragenden großräumigen Kulturlandschaft, Umweltbildung, nachhaltige Regionalentwicklung, sanfter Tourismus, Erhaltung der biologischen Vielfalt, Stärkung regionaler Wirtschaftskreisläufe und Klimaschutz heute zu den Aufgaben des Geo-Naturparks.

Unter dem Motto „Zwischen Granit und Sandstein – Kontinente in Bewegung“ werden im Geo-Naturpark über 500 Millionen Jahre wechselvoller Erdgeschichte lebendig und dadurch begreifbar. Vom Hessischen Ried im Westen über die Bergstraße, den Kristallinen Odenwald im Zentrum bis zum Buntsandstein-Odenwald im Osten stellt unsere Region ein einzigartiges „Fenster in die Erdgeschichte“ dar, das Bewohnern und Besuchern gleichermaßen Einblick gibt in die komplexen Zusammenhänge, die das Gesicht des Planeten Erde prägen.

An Orten mit herausragender geologischer, geschichtlicher oder naturräumlicher Ausstattung finden Sie in den Geopark-Eingangstoren, Infozentren und Umweltpädagogischen Stationen interessante Ausstellungen. Daneben erschließen thematische Geopark-Pfade und Radrouten die typischen Landschaften und informieren Sie, ebenso wie die zahlreichen Geopunkte, direkt vor Ort zu geologischen und kulturgeschichtlichen Besonderheiten der Region.

Themen
Landschaft
Veranstaltungskonzept
Der Geopark Bergstraße-Odenwald fördert die sanfte touristische Entwicklung der Region. Gleichzeitig arbeitet er auf nationaler und europäischer Ebene mit an internationalen Konzepten zur nachhaltigen geotouristischen Inwertsetzung unseres erd-, natur- und kulturgeschichtlichen Erbes.
Geschäftsstelle Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald
Geopark-Geschäftsstelle
Auf dieser Seite erhalten Sie die Kontaktdaten sowie die Ansprechpartner der Geopark-Geschäftsstelle.
Geopark-Vor-Ort-Begleiter
Geopark-Vor-Ort-Begleiter
Auf dieser Seite werden die einzelnen Geopark-Vor-Ort-Begleiter mit deren Angeboten vorgestellt.

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff (z.B. KFZ anmelden) ein.