Die Knoblochsaue: Geschichte und Geschichten

Samstag, 21.01.2023, 13:00 Uhr

Die Knoblochsaue ist der von der Rheininsel Kühkopf durch den Altrhein getrennte, nördliche Teil des Naturschutzgebietes Kühkopf-Knoblochsaue. Dort finden sich alte und junge Auwälder, ausgedehnte Wiesenflächen und viele verschiedene Gewässertypen. Besonders herauszuheben ist das in Teilen nicht befestigte Ufer am Neurhein. Die Schwedensäule erinnert an den Rheinübergang des Schwedenkönigs Gustav Adolf im Dreißigjährigen Krieg.

Treffpunkt: 13:00 Uhr, Parkplatz Waldeingang Knoblochsaue hinter Neujahrsloch

Veranstalter: Geopark-vor-Ort-Begleiter Thomas Sünner

Leitung: Thomas Sünner

Dauer: 3 bis 4 Stunden

Kostenbeitrag: frei, Spende erwünscht

Anmeldung: UBZ Schatzinsel Kühkopf

Info: Thomas Sünner (0163 3051134 oder E-Mail: tgsuenner@aol.com)

Hessen-Suche