Fotowettbewerb „Alles bunt – alles prima!?“

Sonntag, 22.09.2019

Der Rhein führt wie all unsere Gewässer immer große Mengen Plastikmüll mit sich. Dieser Müll lagert sich zum Teil in den Auen ab, sammelt sich dort in gewaltigem Umfang und belastet das Ökosystem. Der Rest treibt direkt in die Meere und Ozeane. Unter dem Titel „RhineCleanUp-Day“ wird daher für den 14.09.2019 zu einer länderübergreifenden Müllsammelaktion am gesamten Rhein aufgerufen. 2018 wurden so über 70 Tonnen Müll gesammelt und ordnungsgemäß entsorgt.

2019 sind darüber hinaus die Besucher der Hessischen Rheinauen aufgerufen, Müllablagerungen am Fluss und in den Auen zu dokumentieren und fotografisch in Szene zu setzen. Im August/September wird aus den eingereichten Werken eine Wechselausstellung im ehemaligen Kälberstall des Hofgutes Guntershausen bestückt. Unter allen Einsendungen werden zum Kelterfest am 22.09.2019 drei Preise verlost.

Die Bilder sollen ausschließlich digital dem UBZ bis zum 30.07.2019 übermittelt werden. Die eingeschickten Bilder müssen auf max. 1MB komprimiert sein. Mit der Einsendung garantiert der Absender, dass er im Besitz sämtlicher Nutzungs-und Verwertungsrechte an dem übermittelten Foto ist. Auf den Fotos dürfen keine Personen erkennbar sein. Der Einsender überträgt dem Umweltbildungszentrum Schatzinsel Kühkopf, das zeitlich und örtlich unbeschränkte, nicht ausschließliche und nicht übertragbare Recht, das Foto honorarfrei im Internet und anderen audiovisuellen Medien unter Angabe des Fotografen im Kontext mit dem Fotowettbewerb „Alles bunt – alles prima!?“, auch in veränderter Form, zu speichern, zu nutzen, zu verbreiten und öffentlich auszustellen. Mit der Teilnahme an dem Wettbewerb erkennt der Teilnehmer automatisch diese Teilnahmebedingungen an.

Hessen-Suche