Frühjahrsspaziergang in der Knoblochsaue

Sonntag, 07.04.2019, 09:30 Uhr

Die in der Riedstädter Gemarkung liegende Knoblochsaue ist ein nörd­lich des Kühkopfs gelegener ziemlich geschlossener Auwaldkomplex mit eingestreuten Wiesen und naturnahen Flussufern von sehr hoher naturschutzfachlicher Qualität. Der Rundgang führt durch diese ursprüngliche Auelandschaft, durch strukturreiche Auwälder mit bunten Frühblüherteppichen, vorbei an der Schwedensäule bis zur Mündung des Altrheins in den Rhein. Die Exkursionsleiter gehen dabei auf die Geschichte des Gebiets und die Bedeutung der Rheinaue für Flora und Fauna ein.

Treffpunkt: 09:30 Uhr, Riedstadt Erfelden, Parkplatz „Waldeingang“ Knoblochsaue (hinter Neujahrsloch)

Veranstalter: HGON und UBZ Schatzinsel Kühkopf

Leitung: Herbert Zettl und Ralph Baumgärtel

Dauer: 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Kostenbeitrag: frei, Spende erwünscht

Anmeldung: nicht erforderlich

Hessen-Suche