Rhine CleanUp auf dem Kühkopf

IMG_20190914_124006.jpg

Rhine Clean UP

Etwa 80 Freiwillige aus der Region haben am Samstag, 14. September 2019 anlässlich des länderübergreifenden Rhine CleanUp Day 2,9 Tonnen Müll auf dem Kühkopf gesammelt.

Bei der Begrüßung auf dem Parkplatz in Stockstadt erläuterte Torsten Möllmann vom Forstamt Groß-Gerau die Ziele sowie die Vorgehensweise der Aktion. Am Rhine CleanUp finden am Rhein von der Quelle bis zur Mündung mehr als 180 Müllsammelaktionen statt. Bereits 2018 wurden so fast 100 Tonnen Müll am Rheinufer gesammelt. 2019 geht man von einer wesentlich größeren Menge aus, da die Zahl der ehrenamtlichen Helfer auf mehr als 20 000 gestiegen ist. Dabei geht es aber nicht nur um das Müllsammeln. Es soll vor allem darauf aufmerksam gemacht werden, wie wichtig es ist, Müll zu vermeiden.

Kontakt Pressevertreter
Verantwortlich im Sinne des Presserechts: Herr Ralph Baumgärtel
Umweltbildungszentrum „Schatzinsel Kühkopf“
Telefon: (06158) 188 6039
Fax: (06158) 828 6948
E-Mail: ralph.baumgaertel@forst.hessen.de

Hessen-Suche