Umweltbildungszentrum Schatzinsel Kühkopf ist fest im Ried verankert

Forschungslabor.jpg

Naturforscher

Im vergangenen Jahr, im dritten Jahr seit Eröffnung, haben 27.869 Menschen das Umweltbildungszentrums Schatzinsel Kühkopf, auf der Rheininsel Kühkopf bei Stockstadt am Rhein besucht. Damit liegen die Besucherzahlen leicht über dem Ergebnis des Vorjahres.

Das Umweltbildungszentrum im Hofgut Guntershausen wurde im April 2014 eröffnet, Träger ist das Regierungspräsidium Darmstadt, Betreiber der Landesbetrieb HessenForst. Bis heute konnten mehr als 80.000 Besucher registriert werden.

Kontakt Pressevertreter
Verantwortlich im Sinne des Presserechts: Herr Ralph Baumgärtel
Umweltbildungszentrum „Schatzinsel Kühkopf“
Telefon: (06158) 188 6039
Fax: (06158) 828 6948
E-Mail: ralph.baumgaertel@forst.hessen.de

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff (z.B. KFZ anmelden) ein.