Von Fröschen, Störchen und anderen wilden Tieren

Am 27. Mai 2018 um 14:00 Uhr – eine Woche vor dem Ende der großen Amphibienausstellung im Umweltbildungszentrum Schatzinsel Kühkopf (UBZ) – laden die Organisatoren der Ausstellung und der Unesco Geo- Naturpark Bergstraße-Odenwald zur Mai-Naturforscherwerkstatt auf den Kühkopf.

Am Samstag zuvor findet zudem, unter der Leitung von Geopark Vor-Ort-Begleiter Andreas Schmidt, eine geführte Fahrradtour über den Kühkopf statt. Die Bedeutung des Gebietes für den Naturschutz und die Historie der Rheininsel stehen im Fokus der Veranstaltung. Diese beginnt um 13:00 Uhr am UBZ.

Um den Storch und seine Jungen geht es dann am 3. Juni 2018 ab 14:00 Uhr im Vogelpark Biebesheim. Unter Regie der beiden langjährigen Vogelberinger Ernst Ludwig Achenbach und Klaus Hillerich und mit Unterstützung der Vorsitzenden des Arbeitskreises Groß-Gerau der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz Natascha Schütze erhalten die Teilnehmer einen Einblick in ein Storchennest, erfahren viel über die Biologie dieser imposanten Vögel und erleben die Beringung eines Jungstorches.

Kontakt Pressevertreter
Verantwortlich im Sinne des Presserechts: Herr Ralph Baumgärtel
Umweltbildungszentrum „Schatzinsel Kühkopf“
Telefon: (06158) 188 6039
Fax: (06158) 828 6948
E-Mail: ralph.baumgaertel@forst.hessen.de

Hessen-Suche