Bäume der Aue – Baumlehrpfad

Flussauen zählen zu den natürlicherweise artenreichsten Lebensräumen in Mitteleuropa. Sie zeichnen sich vor allem durch das Nebeneinander vieler Baum- und Straucharten aus. Auf dem Weg von der Stockstädter Brücke zum Hofgut Guntershausen passieren Sie eine ganze Reihe typischer Auebaumarten. Dort finden sich nicht nur standhortheimische Auenbäume, sondern auch einige eingeschleppte oder eingewanderte Arten. Dort stellen wir Ihnen 13 Baumarten mittels stationärer Steckbriefe vor. Neben allgemeinen Hinweisen finden Sie vor allem Informationen zu der Bedeutung der Arten für den Auwald und den Naturschutz. Der Lehrpfad wird im Herbst 2021 in Betrieb genommen, die Informationen zu folgenden Arten sind bereits jetzt digital verfügbar:

Bergahorn

Schwarzerle

Gemeine Esche

Rosskastanie

Kirschpflaume

Robinie

Rotbuche

Schwarznuss

Silberweide

Sommerlinde

Stieleiche

Walnuss

Feldulme

Hessen-Suche