Veranstaltungen 2017/2018

Das Veranstaltungsprogramm umfasst Veranstaltungen verschiedener Kooperationspartner, die im Bereich der Hessischen Rheinaue mit naturschutzfachlichen oder im Hofgut Guntershausen mit heimatkundlichen oder kulturellen Angeboten präsent sind. Die Veranstalter sind im Programm ausdrücklich benannt und zeichnen für die jeweiligen Angebote verantwortlich. Sofern Anmeldungen erforderlich sind, sollen diese unmittelbar an das Umweltbildungszentrum oder (wenn angegeben) direkt an den Veranstalter gerichtet werden.

Da aufgrund von Hochwasser, Krankheit oder Ähnlichem Veranstaltungen ausfallen oder verschoben werden können, empfiehlt sich auch bei Veranstaltungen ohne Anmeldeverpflichtung eine zeitnahe Kontaktaufnahme mit dem Veranstalter oder dem UBZ während der regulären Öffnungszeiten.

Bei extremen Wetterlagen können Außenveranstaltungen abgesagt werden. Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eine Gefahr und eigenens Risiko. Eine Haftung für Unfälle, die durch Dritte verursacht werden, ist ebenfalls ausgeschlossen.

Für alle Außenveranstaltungen werden festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung und im Sommer Mückenschutzmittel empfohlen.

Erweiterte Angebote

Auch außerhalb des Veranstaltungsprogramms bestehen für Gruppen Möglichkeiten, Führungen im UBZ oder im Gelände zu buchen.

Das Umweltbildungszentrum arbeitet nach den Grundsätzen der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Diese möchte den Besuchern die Idee eines nachhaltigen Denkens und Handeln vermitteln und nicht nur reine Wissensvermittlung bleiben.

Für Schulen bestehen konkrete, Altersklassen gerichtete Projektangebote zu den Themen (Au-)Wald, Wasser, Streuobst, Boden, Auenökologie, Co2 Speicherwirkung des Waldes und Biodiversität, die ebenfalls gebucht werden können. Darüber hinaus bieten wir in Abstimmung mit den Lehrkräften auch Themenführungen zu anderen umweltrelevaten Themen wie Hochwasserschutz oder Ökosystemleistungen von Auen. Kindergärten können "Häschenschultage" zu verschiedenen Themen buchen.

Im Umweltbildungszentrum können auch Kindergeburtstage gefeiert werden, diese werden durch die Geopark-Ranger organisiert.

Spezialführungen zu Botanik oder Ornithologie können ebenfalls vermittelt werden.

Da die Kapazitäten für diese Veranstaltungen begrenzt sind, empfiehlt sich eine rechtzeitige Anmeldung über das Umweltbildungszentrum.

Über den Förderverein Hofgut Guntershausen können Sie Führungen zur Historie von Stockstadt und dem Hofgut Guntershausen buchen. Themen wie der historische Darmstädter Rheinhafen, die Goldwäscherei oder der Jagdbesuch des russischen Zaren Nikolaus II. sind Inhalt dieser Veranstaltungen. Informationen über Herrn Jörg Hartung, Tel. 06158 828739, mail@hofgut-guntershausen.de

Veranstaltungen
Ferienprogramme
In den Oster- und Sommerferien findet ein spezielles Ferienprogramm statt.
Veranstaltungsreihen
Zu den Veranstaltungsreihen 2017/2018 gehören die Gundermann-Akademie, die Kühkopf-Kids, die Schatzinsel Kühkopf als außerschulischer Lernort, die Sommerakademie in der Aue, Kunst im Gewölbe, Mit dem Skizzenbuch die Natur entdecken sowie die Aktiontage 2017 Die Fähr´fährt.
Veranstaltungsprogramm
Auf den folgenden Seiten finden Sie Veranstaltungen, die aktuell vom Naturschutzinformationszentrum Kühkopf-Knoblochaue und anderen Umweltbildungseinrichtungen angeboten werden.

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff (z.B. KFZ anmelden) ein.

SERVICE