Vernissage zur Ausstellung "Federsammlung" von Harald Friemann

Freitag, 25.06.2021, 18:00 Uhr

Seit 1964 sammelte der Seeheimer Ornithologe Harald Friemann neben seinem Beruf an der TUD die Federn einheimischer Vöge, vor allem von Rupfungen oder auch Todfunden. Die sicher bestimmten Federn dienten zunächst als Vergleichsmaterial zur langjährigen Nahrungskontrolle bei Sperber, Habicht und anderen Greifvögeln. Im Laufe der Jahre wurde das Ziel der Sammlung durch die Mitarbeit an einem Bestimmungsbuch für die Federn der Vögel Mitteleuropas erweitert. Auf Reisen in ganz Europa wurde gezielt nach Federn gesucht, um auch seltenere Arten einzubeziehen. Parallel zur wissenschaftlichen Auswertung der Funde wurde von vielen Arten mit den gefundenen Federn das Flugbild rekonstruiert und auf Papier festgehalten. Daraus entwickelte sich eine phantastische Sammlung von mehr als 120 Flugbildern, die einmal die Schönheit der Vögel zeigen, zum anderen aber auch die spezielle Flügelform Rückschlüsse auf die Flugeigenschaften der Arten zulassen.

Treffpunkt: 18:00 Uhr, UBZ Schatzinsel Kühkopf

Veranstalter: UBZ Schatzinsel Kühkopf

Leitung: Harald Friemann und Ralph Baumgärtel

Dauer: 18:00 bis 19:00 Uhr

Anmeldung: UBZ Schatzinsel Kühkopf

Hessen-Suche