Was verstehen wir in Deutschland unter Wildnis?

Freitag, 25.10.2019, 19:00 Uhr

Je wilder die Natur, desto besser gefällt sie den Deutschen. Das belegen die repräsentativen Umfragen zu der „nationalen Naturbewusstseinsstudie“ 2013. Doch was verstehen wir eigentlich unter Wildnis, gibt es in Deutschland überhaupt noch Wildnis? Bis 2020 soll sich die Natur in Deutschland auf mindestens 2 % der Landesfläche wieder nach eigenen Gesetzmäßigkeiten entwickeln. Welche Chancen für den Naturschutz ergeben sich aus dieser Zielsetzung?

Diplom Geologe Michael Kauer ist Projektleiter der "Naturschutzbotschafter" im Zoo Frankfurt, ein Kooperations Projekt mit der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt (ZGF), Projektkoordinationsstelle für die Initiative "Wildnis in Deutschland" mit 18 weiteren Partnern.

Treffpunkt: 19:00 Uhr, UBZ

Veranstalter: UBZ Schatzinsel

Leitung: Diplom Geologe und Geopark Ranger Michael Kauer

Dauer: 1 bis 2 Stunden

Kostenbeitrag: frei, Spende erwünscht

Anmeldung: nicht erforderlich

Hessen-Suche