Wild und Jagd

In naturbelassenen Auen werden insbesondere die großen Säugetierarten durch Hochwasser und "Raubtiere" dezimiert. Nachdem der Mensch das natürliche Abflussgeschehen verändert und eine Kulturlandschaft geschaffen hat, muss der Wildbestand reguliert werden, da es sonst zu erheblichen Schäden - auch im Naturschutzgebiet - an der Vegetation kommt. Somit dient die Jagd allein dem Ziele des Naturschutzes.

 

Zurück - Übersicht Auenlehrpfad - Weiter