Wintergäste an Rhein und Altrhein

Sonntag, 03.02.2019 und Sonntag, 24.02.2019, 10:00 Uhr

Die Schutzgebiete entlang des Rheinstroms stellen nicht nur bedeutende Brutbiotope dar, sie erfüllen vor allem für Zugvögel eine wichtige Funktion als Rast- und Überwinterungsgebiet. Vor allem in kalten Winterperioden, wenn die Gewässer im Norden und im kontinentalen Osten Mitteleuropas zugefroren sind, finden sich viele „Winterflüchtlinge“ an den noch offenen Wasserflächen des klimatisch begünstigten Rheintals. Die zwei- bis dreistündige Exkursion führt uns an den Schusterwörther Altrhein und von dort aus an den Rhein. Dort finden sich bevorzugt große Ansammlungen von Wasservögeln, insbesondere verschiedene Entenarten, Säger und Zwergtaucher. Die Veranstaltung ist für Familien mit Kindern geeignet.

Treffpunkt: 10:00 Uhr, Riedstadt-Leeheim, Parkplatz Funkmessstelle

Veranstalter: UBZ Schatzinsel Kühkopf

Leitung: Jörg Lippmann

Dauer: 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Kostenbeitrag: frei, Spende erwünscht

Anmeldung: nicht erforderlich

Hessen-Suche