Ausstellungen

Das Naturschutzgebiet Kühkopf Knoblochsaue ist ein echtes Juwel am nördlichen Oberrhein.

Im Herzen des Gebietes liegt das Hofgut Guntershausen. Es bildet den Einstieg in das Naturschutzgebiet und Europareservat und ist zugleich das westliche Eingangstor des Unesco-Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald. Von hier starten Exkursionen und geführte Wanderungen.

Der Nordflügel des denkmalgeschützten Gebäudekomplexes beherbergt  das  Umweltbildungszentrum "Schatzinsel Kühkopf" mit den Dauerausstellungen "Mitten im Fluss", "Geschichte im Fluss" und ""Welt im Fluss" - ein beispielgebendes Projekt im Sinne "Bildung für nachhaltige Entwicklung".

Dauer- und Wanderausstellungen

Ausstellungen

Ausstellung "Mitten im Fluss"
Mitten im Fluss
Natur begreifbar machen, Zusammenhänge erklären, vor allem aber auf die Natur draußen neugierig machen - das ist das Ziel des Bildungszentrums mit der dauerhaften Wanderausstellung „Mitten im Fluss“.
Der Grüne Tisch
Geschichte im Fluss

Die Kühkopfinsel ist eine Naturoase mitten in der dichtbesiedelten Rheinebene: eine Kulturlandschaft mit naturnahen Auwäldern und Wiesen –  im Wesentlichen entstanden bei der Rheinbegradigung Anfang des 19. Jahrhunderts.

Der „Grüne Tisch“ lässt die Besucher an der Planung von 1829 teilhaben. Schon damals wurden Großprojekte heiß diskutiert und ihre Folgen wirken bis heute. Projizierte Karten zeigen die Landschaftsveränderungen am Kühkopf quasi im Zeitraffer. Auf Monitoren kommen...

Speicherwelten
Welt im Fluss - Speicherwelten

Flussauen speichern Wasser und Kohlenstoff, halten Nährstoffe zurück und filtern den Fluss. Sie sind sehr artenreich und zeigen, wie wichtig ein schonender Umgang mit der Natur ist. Die „Speicherwelten“ im Obergeschoss geben Raum zum Stöbern:

Im „Artenspeicher“ verstecken sich Details zum europäischen Naturschutznetzwerk Natura 2000 und schutzwürdigen Tier- und Pflanzenarten. Am „Wasserspeicher“-Modell wird erlebbar, wie Auen Hochwasser bremsen. Ein großer Holzwürfel erzählt mehr zum...

Wanderaussstellungen

Zur Zeit keine Wanderausstellung

App "Draußen im Fluss"
Draußen im Fluss

Erlebnispfad "Draußen im Fluss" 

An 14 Stationen auf ca. 2 km im direkten Umfeld des Hofgutes Guntershausen können Besucher die Kühkopfnatur direkt erleben und vor Ort Interessantes erfahren. An den Stelen finden sich Texte und QR-Codes. Für die Nutzung der QR-Codes ist eine App notwendig, die kostenlos down geladen werden kann. Der Außenlehrpfad greift Themen auf, die auch in den Ausstellungen des Umweltbildungszentrums angesprochen werden. Die unterschiedlichen...

Hessen-Suche

SERVICE